Kontakt:                                 

1. Nürnberger-Volkslauf-Club 1969 e.V.

Rudolf Schweininger

Am Brünnfeld 60

90513 Zirndorf

Telefon: 0911/698065

Fax: 0911/9693678


Rückblicke auf unsere Veranstaltungen ab 2017

Unsere geführte Tageswanderung in Fürth-Oberfürberg - 2017

Einige Bilder von unserer geführten Tageswanderung im Stadtwald Fürth (Oberfürberg) am Samstag, den 04.11.2017, von unserem Wanderfreund Oliver Hergenröther.

Unsere geführte Tageswanderung in Ebensfeld - 21.10.2017

Einige Bilder von unserer geführten Wanderung zum "Berg der Franken" (Staffelberg) in Ebensfeld am Samstag, den 21.10.2017. Nach dem Start am Brauereigasthof "Zum Schwan" konnten 6 km, 11 km oder 23 km gewandert werden.

Von unserem Wanderfreund Stefan Schmidt

Von unserem "Vereinsfotografen" Wilhelm Sieber

Unsere 68. Internationalen Volkswandertage - 2017

Am Wochenende des 16. und 17. September 2017 haben wir  erfolgreich unsere 68. Internationalen Volkswandertage samt 35. IVV-Marathon in Oberasbach veranstaltet. Wir konnten ungefähr 1800 Teilnehmer und insbesondere auch etwa 180 Marathonis begrüßen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen unseren Gästen und unseren fleißigen Helfern. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächsten Volkswandertage im September 2018.

Preisverleihung an die 5 teilnehmerstärksten Vereine:

1. WF Alte Veste Zirndorf

2. TSV Winkelhaid

3. WC Heroldsberg

4. WF Creglingen

5. KW Heilsbronn

Danke an Oliver Hergenröther für die folgenden Eindrücke

Fahrt ins Blaue nach Franzensbad - 26.08.2017

Auf unserer diesjährigen Fahrt ins Blaue haben wir am Samstag, den 26.08.2017, das schöne Städchen Franzensbad in der Tschechischen Republik besucht.

Einige Bilder von unserem Mitglied & langjährigem Fotografen Wilhelm Sieber

Unsere 6. geführte Marathonwanderung in Ebensfeld - 15.06.2017

Bei unserer 6. geführten Marathonwanderung durch den "Gottesgarten" in Ebensfeld am 15.06.2017 haben wir uns über 64 Teilnehmer gefreut. Der Lauf, der auch für den Franken-Marathon-Cup 2017 gewertet wurde, führte mit Start und Ziel in der Gaststätte "Zum Schwan" unter anderem über den Staffelberg und etwa 850 Höhenmeter.

Hier einige Bilder mit bestem Dank an unsere Wanderfreunde Oliver Hergenröther und Stefan Schmidt

Unsere geführte Wanderwoche in Neuhaus - 2017

Vom 30.04. bis 05.05.2017 haben wir mit positiver Resonanz unserer erste geführte Wanderwoche in Neuhaus an der Pegnitz mit insgesamt 40 Teilnehmern durchgeführt. Dabei konnten wir nicht nur zahlreiche treue Wanderfreunde begrüßen, sondern haben uns auch sehr über den Besuch von Gästen aus ganz Deutschland, beispielsweise aus Berlin, Hamburg oder Frankfurt am Main, gefreut.

Nach einem Begrüßungsabend mit fränkischem Buffet startete die Wanderwoche mit einer Wanderung zum Sonnenaufgang und folgten weitere Schmankerl wie ein gemeinsamer "Schnitzelabend", eine Abendwanderung oder auch eine karstkundliche Wanderung samt Kaffee und Kuchen auf der Burg Veldenstein.

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen sowie unseren Helfern und freuen uns schon jetzt auf unsere nächste geführte Wanderwoche in Neuhaus Ende April 2018.

Unser geführter Schlösser-Marathon von Lauf nach Neuhaus - 2017

Am 22.04.2017 haben wir unsere 5. geführte Marathonwanderung, unseren Schlösser-Marathon, durchgeführt. Mit Start in Lauf an der Pegnitz und Ziel in Neuhaus an der Pegnitz waren etwa 500 Höhenmeter zu absolvieren. Wir konnten 68 Marathonis bei dem Lauf begrüßen, der auch für den "Franken-Cup 2017" gewertet wurde.

Hier einige Eindrücke mit bestem Dank an unseren Wanderfreund und treuen Teilnehmer Oliver Hergenröther

Unsere geführte Neujahrswanderung in Neuhaus - 2017

Bei unserer geführten Neujahrswanderung am 01.01.2017 in Neuhaus an der Pegnitz mit Start und Ziel im Gasthof "Zur Frankenalb" konnten bei schönstem Winterwetter Strecken mit 5 km, 10 km oder 20 km bewältigt werden. Wir bedanken uns bei mehr als 60 Teilnehmern und wünschen allen Wanderern ein gesundes und sportliches neues Jahr.

Hier eine Auswahl der Eindrücke, die unser Wanderfreund Lothar Kunz für uns eingefangen hat

Und hier noch einige schöne Aufnahmen von unserer treuen Wanderfreundin Kathrin Leipenat